Service-Navigation

Suchfunktion

  • Küchentipps_A. Huerta

    Küchentipps

klare Brühe
27.12.2018

Kraftsuppen: slow cooking & to go

Eine gute Hühnersuppe hilft bei Erkältungen – Diesen Tipp gaben Omas früher oft an ihre Kinder weiter. Sie wussten, dass bei Halskratzen oder schniefender Nase eine lange gekochte Hühnerbrühe für Linderung sorgt. Doch lässt sich diese Wirkung bei Erkältung wissenschaftlich belegen und was ist dran an den hochgelobten Heil- und Kraftsuppen?

Citronensäure und Essig
22.03.2018

Einfache Hausmittel für mehr Glanz in der Küche

Weniger ist oftmals mehr – das gilt auch für Putz- und Reinigungsmittel im Haushalt. Eine Vielzahl von ihnen lassen sich durch wenige Hausmittel ersetzen. Das spart nicht nur eine Menge Geld, sondern auch Plastikmüll und Platz.

Eiswürfel
02.11.2017

Einfrieren: Lebensmittel eiskalt konservieren

Die Gemüse- oder Obsternte war zu üppig? Nach der Geburtstagsfeier ist noch Kuchen übrig? Oder soll ein Einkaufsweg eingespart werden? Wer Lebensmittel sachgemäß einfriert, kann sie auch Monate später noch genießen und hat sie stets verfügbar. Aber nicht alles eignet sich für das Tiefkühlfach.

Zutaten für ein Salatdressing
31.08.2017

Dressings – vielfältiger Genuss

Salate – das ganze Jahr ein Genuss und zu jeder Mahlzeit das Besondere. Besonderheit erlangen sie nicht zuletzt durch verschiedenste Dressings, ob einfach oder raffiniert zubereitet.

25.05.2017

Böhnchen ohne Tönchen: Hülsenfrüchte richtig gekocht

Hülsenfrüchte erobern mehr und mehr den Speiseplan. Nicht nur Veganer schätzen ihren vielfältigen Einsatz in der Küche, auch viele gesundheitsbewusste Verbraucher tauschen immer lieber Fleischgerichte durch Linsen oder Bohnen aus. Egal, ob als Linsen-Curry, Kichererbsen-Aufstrich, Bohnen-Suppe oder als Soja-Schnitzel – Hülsenfrüchte lassen sich kreativ zubereiten.

13.04.2017

Die Kunst des Garens: Methoden und Tipps

Kochen, Backen und Braten – das kennt jeder. Doch was sind die Unterschiede zwischen Dünsten und Dämpfen? Welche Garmethode ist besonders nährstoffschonend und welches Verfahren eignet sich für die verschiedenen Lebensmittel am besten?

Foto: Gesa Czolbe
07.04.2016

Grundlagen für die erste Küchenausstattung – was ist notwendig?

Endlich in der eigenen Wohnung! In der Regel bieten die ersten Wohnungen nicht viel Platz und die Anschaffungen für die Küche müssen gut überlegt werden. Was ist wirklich notwendig, um täglich kochen zu können?

28.01.2016

Frühstücksbrei – ein warmer Start in den Tag

Warme, süße Getreidebreie mit Obst und Gewürzen gehören zu den neuen Trendsettern auf dem Frühstückstisch. Die wohlschmeckenden und leicht verdaulichen Breie sind beliebt wie nie zuvor. Eine Neuentdeckung sind diese Breie jedoch nicht. Bis Mitte des letzten Jahrhunderts waren sie lange Zeit fester Bestandteil unserer Frühstückskultur.

18.01.2016

Hülsenfrüchte − Kraftpakete aus der Natur

Mit ihrem hohen Eiweißanteil sind Erbsen, Bohnen,Linsen ein wichtiger Teil der Ernährung weltweit - so wichtig, dass die UN 2016 zum Jahr der Hülsenfrucht erklärt hat. Auch bei uns geht der Trend zu mehr Hülsenfrüchten, das Angebot ist groß. Probieren Sie mal!

rohes Hirschfleisch
05.11.2015

Wilde Küche

Zu Zeiten der Jäger und Sammler war die Jagd überlebens- wichtig. Heutzutage schätzen Verbraucherinnen und Verbraucher das Wild vor allem wegen seines Aromas und seiner vielseitigen Zubereitungsmöglichkeiten.

Brötchen, Gesa Czolbe, Martina Ehrentreich
28.05.2015

Brötchen selber backen

Lockere und knusprige Brötchen aus der eigenen Küche sind etwas Besonderes. Werden sie frisch gegessen, ist die Herstellung einfach und wenig zeitaufwändig. Für Brötchen mit Übernachtgare ist der Aufwand größer, sie bestechen jedoch mit einem besonderen Aroma.

Foto: Sarah Bachmann
02.04.2015

Kräuter haltbar machen

Gerade zu Beginn der Kräutersaison gibt es von manchen Kräutern wie Schnittlauch, Petersilie oder Kerbel mehr als einem lieb ist. Gut, wenn man weiß, wie man Überschüsse von Kräutern für den Rest des Jahres haltbar machen kann .

Siedfleisch_Zubereitung_F.Wöhrlin
08.01.2015

Siedfleisch für wärmende, wohltuende Suppen

Siedfleisch oder Suppenfleisch ist die Grundlage einer Fleischbrühe und der daraus hergestellten, traditionellen Speisen. Welches Fleisch wird dafür verwendet und wie wird daraus eine gute Brühe?

Brotbehälter_B. Laumeyer
13.02.2014

Brot aufbewahren – wie geht’s?

Frisches, knuspriges Brot schmeckt am besten. Doch selten wird ein ganzes Brot am gleichen Tag komplett gegessen, so dass eine Aufbewahrung erforderlich ist. Welches Behältnis eignet sich dafür am besten? Lagertests geben Aufschluss.

Fußleiste